Mehr in dieser Ausgabe: splitter »

Das Schlagwort der dramatisch abnehmenden Halbwertszeit von Informationen wird mir bewusst, wenn ich über 20 Jahre SPIRIT recherchiere. Gerade in der Medizin hat die Entwicklung in den letzten zwei Jahrzehnten ein Tempo aufgenommen, das bis dahin unvorstellbar war. Und dies in zweifacher Hinsicht. Einerseits wissenschaftlich, als beispielgebend kann hier die minimalinvasive Schlüssellochchirurgie gelten. Andererseits blieb auch im Gesundheitswesen kein Stein auf dem anderen. So war das Institut für Sporttherapie, als erste Wahlarzteinrichtung in Oberösterreich ein Exot, heute sind die Wahlärzte eine tragende Säule der Gesundheits­versorgung.  

Der SPIRIT war Zeitzeuge dieser Entwicklungen, und hat über 20 Jahre seine Authentizität gewahrt. Er war niemals Light-, sondern immer Leitmedium für Gesundheit und Genuss.  

Willkommen im Club der SPIRIT-Leser heiße ich die Patienten des Zentrums SchmerzLos. Sie bekommen den SPIRIT nun regelmäßig.
Das ist ein Service Ihres Arztes Dr. Wolfgang Stelzer.

Ihr Herausgeber
Mehr in dieser Ausgabe: splitter »