Schmerzlos am Puls der Zeit

 

SchmerzLos Research: Wissenschaft und ­Forschung für eine lebenswerte Zukunft

 

stehend v li: Dr. Wolfgang Stelzer, Dr. Dominik Stelzer, Mag. Valentin Stelzer; sitzend Dr. Monika Braune

 

Das medizinische Zentrum SchmerzLOS hat eine Forschungsgruppe etabliert. Das „SchmerzLos Research Team“ hat es sich zum erklärten Ziel gemacht, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in bewährte Therapiemethoden einzubringen und somit eine permanente Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle zum Wohle der PatientInnen zu schaffen. Unter der medizinischen und wissenschaftlichen Aufsicht von Dr. Wolfgang Stelzer, Leiter der medizinischen Zentren SchmerzLos Linz und Baden bei Wien, werden mittlerweile weltweit veröffentlichte und beachtete Studien publiziert (Der Spirit berichtete von dieser Weltpremiere des internationalen „Pain Medicine Congress“ in Las Vegas).

Das SchmerzLos Research Team  erforscht in derzeit laufenden Untersuchungen langfristige Schmerzreduktion und Verbesserung der Lebensqualität nach durchgeführten Therapieformen. ­PatientInnen dürfen nach Einwilligung und Erfüllung der Inklusionskriterien freiwillig an den Studien teilnehmen. Sechs und zwölf Monate nach den erfolgten Eingriffen werden die PatientInnen vom SchmerzLOS Researchteam kontaktiert. Alle Daten werden selbstverständlich in anonymisierter Form erhoben und verwendet, sowie nicht an Dritte weitergegeben.
Diese neuen Studien dienen sowohl einer Qualitätssicherung und Kontrolle der Behandlungsmethoden im medizinischen Zentrum SchmerzLos selbst, als auch einer beständigen Weiterentwicklung altbekannter Techniken am Puls der Zeit. Die spezielle Form individuell interessierter Forschung ist ein weiteres Service von Dr. Stelzer, um die „SchmerzLos“-igkeit seiner PatientInnen bestmöglich und langfristig zu gewährleisten.