Mensch Arzt
Das Ärzteteam von SchmerzLos ganz persönlich

Ärzteteam von SchmerzLos

v.l.n.r.: Monika Braune, Christa Brenner, Wolfgang und Dominik Stelzer

1997 wurde die „SchmerzLOS“ Idee in einem kleinen Zimmer im Mühlviertel geboren. Die Erfolgsgeschichte kann sich sehen lassen: Vom Ein-Mann Betrieb zum international renommierten Schmerzzentrum innerhalb eines Jahrzehnts. Hier präsentiert sich das Ärzteteam von seiner ganz persönlichen Seite.

Dr. Wolfgang Stelzer, Gründer und ärztlicher Leiter der medizinischen Zentren SchmerzLOS

Einer der Hauptgründe für die eigene Praxis war, dass ich so jedem Patienten und jeder Patientin die nötige Zeit widmen konnte. Speziell chronische Schmerzpatienten bedürfen eines ausreichenden Erstgesprächs. Das ist Basis jeder Arzt-Patient-Beziehung und Grundstein einer zielführenden Anamnese.

Persönlich beziehe ich Kraft und Energie aus Betätigung in der Natur: Ausgedehnte Skitouren, Langlaufen im Böhmerwald oder Mountainbiken im Mühlviertel. Des Öfteren ist mir dabei ein zielführender Gedanke für die Behandlung eines meiner Patienten gekommen. Mein Herz schlägt für die Musik. Ob Gesang, Klarinette, Gitarre, Klavier, die Leidenschaft für diese schöne Kunst begleitet mich seit frühester Kindheit. Seit mehreren Jahren leite ich den Rhythmus Chor in Reichenau. Es freut mich, dass wir bei SchmerzLOS trotz ständigen Wachstums und internationaler Präsenz noch immer diesen „familiären Charakter“ beibehalten können.

Dr. Dominik Stelzer

Seit ich im Team Schmerzlos arbeite, kann ich mir für den Patienten Zeit nehmen, ein individuelles Behandlungsziel verfolgen, dabei auf deren Bedürfnisse eingehen und auch Erfolge gemeinsam feiern. Als jüngstes Mitglied in der Schmerzlos-Familie liegt mein Fokus im Bereich des Erstgesprächs. Auch Nachsorgeuntersuchungen, Akupunkturen und Ultraschalluntersuchungen fallen in meinen Aufgabenbereich.

Ausgleich zur Arbeit ist vor allem sportliche Betätigung. Regelmäßig nehme ich gemeinsam mit dem SchmerzLOS-Running Team an Bewerben wie dem Marathon in Linz oder München, oder dem City Night Run Linz teil. Beim Sport kann man Stress abbauen und Energie tanken.

Dr. Monika Braune

Ich bin als Ärztin für Allgemeinmedizin seit 2010 im Medizinischen Zentrum Schmerzlos tätig. Mein Lebensmittelpunkt befindet sich in Linz; zwei Tage der Woche arbeite ich jedoch in unserer Ordination in Baden bei Wien. Das macht die Arbeitswoche abwechslungsreicher. Ich betreue die PatientInnen im Erstgespräch, führe Behandlungen (Ultraschall-, röntgengezielte Infiltrationen, Akupunktur), sowie Befundbesprechungen und Kontrollen durch. Zusätzlich berate ich im Sinne der Orthomolekularen Medizin, deren Ziel es ist, Störungen im Mikronährstoffhaushalt auszugleichen und das körperliche Wohlbefinden zu steigern. Auch Mayr Prevent, eine ganzheitliche Darmheilkunde, biete ich an. Ich genieße es, Zeit für die PatientInnen zu haben und schätze das positive Arbeitsklima in der Ordination. Am Wochenende gehe ich gerne laufen, bergsteigen, wandern und bin leidenschaftliche Moutainbikerin.

Dr. Christa Brenner

Ich bin Fachärztin für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin. Meine Ausbildung habe ich im AKH Linz gemacht. Ab 1990 war ich leitende Oberärztin der chirurgischen Intensivstation im Kinderspital – eine erfüllende Arbeit mit der schönsten Belohnung: Dem Lächeln der Kinder. 2007 wechselte ich zum Team SchmerzLOS. Das Schöne (und durchaus nicht Selbstverständliche) bei SchmerzLOS ist das uneingeschränkte Vertrauen innerhalb des Teams. Meinen Ausgleich finde ich beim Saxophon spielen und Garteln.